Es ist leichter zu denken als zu fühlen, leichter, Fehler zu machen, als das Richtige zu tun. Es ist leichter zu kritisieren als zu verstehen, leichter, Angst zu haben, als Mut. Es ist leichter zu schlafen als zu leben, leichter zu feilschen, als einfach zu geben. Es ist leichter zu bleiben, was man geworden ist, als zu werden, was man im Grunde ist.

17.5.12 02:26

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen